Die IRIS-Auszeichnung ist eine Leistungsanerkennung und wird für langjährige Erfolge bei DVF-Wettbewerben auf Landesebene vergeben. Das sind die Landesfoto/Landesdigitalschau und die Stufe 1 (Landesebene) des Bundesthemenwettbewerbs.

Die Punktevergabe erfolgt wie folgt:

Landesfoto-/Landesfotoschau (digital), Bundesthemenwettbewerb (Landesebene):

Annahme: 1 IRIS-Punkt / Urkunde: 2 IRIS-Punkte / Medaille: 3 IRIS-Punkte

Für erreichte Punkte werden verliehen:

20 IRIS-Punkte: Nadel in Bronze / 40 IRIS-Punkte: Nadel in Silber / 60 IRIS-Punkte: Nadel in Gold

80 IRIS-Punkte: Medaille in Bronze / 100 IRIS-Punkte: Medaille in Silber / 120 IRIS-Punkte: Medaille in Gold

Übersicht über den aktuellen Stand der IRIS-Punkte und IRIS-Nadeln bzw. -Medaillen:

Bitte überprüfen Sie Ihre erreichten IRIS-Punkte in der Liste mit Ihren Aufzeichnungen. Eventuelle Unstimmigkeiten melden Sie bitte z.Z. an : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktueller Stand der Irispunkte



Copyright © 2017 - DVF-Hamburg
  Alle auf dieser Homepage gezeigten Fotos unterliegen dem Copyright des jeweiligen Fotografen - Verwendung nur mit schriftlicher Genehmigung.